tunOstschweiz.ch – weil wir etwas für den MINT-Nachwuchs tun müssen

Industrie, Technologie und Forschung im naturwissenschaftlichen Bereich sind eine wichtige Grundlage für unseren Wohlstand. Und: Die wichtigste Ressource unserer Wirtschaft sind die hochqualifizierten Fachleute, welche die Leistungsfähigkeit des Denk-, Entwicklungs- und Werkplatzes Schweiz sicherstellen.

Es braucht grosse gemeinsame Anstrengungen aller involvierten Unternehmen, Institutionen und der öffentlichen Hand, damit die Schweiz auch in Zukunft ihre Spitzenstellung behalten und ausbauen kann.

Die Stiftung tunSchweiz und ihre lokalen Organisatoren wie der Verein tunostschweiz.ch bündeln die Kräfte und Mittel von Verbänden, Unternehmen und Privatpersonen, mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für die Welt der Technologie und Naturwissenschaften zu begeistern.

tun-Erlebnisschauen in der ganzen Schweiz

An den tun-Erlebnisschauen stehen dem potenziellen Nachwuchs verschiedene Stationen mit Angeboten zum Ausprobieren, Erproben und Entdecken zur Verfügung. Fachpersonen beantworten Fragen und führen mit ihnen animierende Experimente durch.

Öffentlichkeit, Politik und Wirtschaft sind sich einig: tunSchweiz braucht breite Unterstützung, um ihre Aufgabe wahrzunehmen – denn die Nachwuchsförderung in den MINT-Berufen liegt im Interesse der Schweizer Allgemeinheit.